Mehr erfahren

… über die Idee des Weltgebetstages können Sie hier auf den Seiten des Deutschen Weltgebetstagskomitees.

Weltgebetstag 2018 - Surinam

copyright_wgt-ev

Wir laden Sie ein, am Freitag, 02.03.2018 ab 15.00 Uhr in der St.-Bonifatius-Kirche gemeinsam mit Frauen aus unserem Viertel den Weltgebetstag unter der Aussage "Gottes Schöpfung ist sehr gut!" zu feiern.

Wir treffen uns am Freitag, 2. März in der St. Bonifatius-Gemeinde.

Zu folgenden Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen:

15.00 Uhr | Kaffeetrinken und Informationen über das Themenland Surinam im Gemeindehaus

17.00 Uhr | Gottesdienst in der St. Bonifatius-Kirche

ca. 18.30 Uhr | Treffen der Frauen (Ausklang und kleine, landesstypische Snacks)

2017: Philippinen

Copyright: WGT eV

Im März 2017 feierten wir bei uns in der Paul-Gerhardt-Kirche gemeinsam mit Frauen aus den benachbarten Gemeinden den Weltgebetstag unter der Fragestellung "Was ist denn fair?"

 

 

 

 

 

2016: Kuba

2015: Bahamas

2015 feierten - traditionell am ersten Freitag im März - Frauen aus der Bonifatius-, Trinitatis- und Paul-Gerhardt-Gemeinde und aus der Christengemeinschaft zusammen den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag, dieses Jahr wieder in der Paul-Gerhardt-Kirche.

Der "WGT" begann wie immer mit einem gemütlichen Kaffeetrinken, bei dem Informationen über das Land, aus dem die Liturgie stammt, zu erfahren waren und auch die Musik, die jedes Jahr einen besonderen Akzent im Gottesdienst setzt, vorgestellt wurde.

Anschließend fand der ökumenische Gottesdienst statt.

Der Tag klang bei einem kleinen Snack und Getränken im Verbindungsbau aus.

Jedes Jahr erfahren wir auf diese Weise, wie sich das Leben von Frauen in aller Welt unterscheidet und worin auch Gemeinsamkeiten liegen.

Mit der Kollekte aus den WGT-Gottesdiensten werden zahlreiche Frauen- und Mädchenprojekte weltweit gefördert - in Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Pazifik und in Europa.

2014: Ägypten

"Wasserströme in der Wüste", Souad Abdelrasoul/Ägypten, © WGT e.V.

In rund 170 Ländern weltweit feierten Menschen am Freitag, den 7. März 2014, den Gottesdienst von Christinnen aus Ägypten. Sein Thema war: "Wasserströme in der Wüste".

Kontakt

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:

dienstags:
10.00-12.00 Uhr
und 16.00-18.00 Uhr (Präsenzdienst)

mittwochs und freitags:
09.00-12.30 Uhr

Markgrafenstr. 123
44139 Dortmund (im "Alten Pfarrhaus", direkt neben der Paul-Gerhardt-Kirche)

Telefon: 0231 12 62 71
(außerhalb der Bürozeiten läuft ein Anrufbeantworter)

E-Mail: buerodontospamme@gowaway.pg-dortmund.de

Telefax: 0231 12 36 58