Karl Barth 2019. Eine Veranstaltungsreihe anlässlich des 50. Todestages von Karl Barth (1886-1968)

Gott trifft Mensch. Veranstaltungen und Gottesdienste

„Nicht wie wir mit Gott reden sollen, steht in der Bibel, sondern was er zu uns sagt, nicht wie wir den Weg zu ihm finden, sondern wie er den Weg zu uns gesucht und gefunden hat, nicht das rechte Verhältnis, in das wir uns zu ihm stellen müssen, sondern der Bund, den er mit allen, die im Glauben Abrahams Kinder sind, geschlossen und in Jesus Christus ein für allemal besiegelt hat. Das steht in der Bibel.“

Karl Barth, „Das Wort Gottes und die Theologie“, 1929

Die Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi und die Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde laden ein.

Veranstaltungen, die in der Paul-Gerhardt-Kirche stattfinden:

Montag, 4.11.2019 19.00 Uhr
"... dann ist alles gar nicht so schwer mit dem Glauben? Gewiss: Aber bitte mit dem Anfang anfangen"

Dortmund: Ev. Paul-Gerhardt-Kirche Pfr. Kuhlemann

Montag, 11.11.2019 19.00 Uhr
"Brauchen wir Jesus? Wir glauben doch an den Einen Gott. - Aber wer oder was ist Gott überhaupt?"

Dortmund: Ev. Paul-Gerhardt-Kirche Prof. Maurer

Mittwoch, 20.11.2019 19.00 Uhr
"Gottlos glücklich? Braucht der Mensch Religion?"

Dortmund: Ev. Paul-Gerhardt-Kirche Pfr. i. R. Dr. Lübking

Sonntag, 8.12.2019 10.00 Uhr
Gottesdienst am zweiten Advent: "Glauben aus gutem Grund - Heilsame Erinnerung an Karl Barth. Der Ertrag ..."

Dortmund: Ev. Paul-Gerhardt-Kirche Pfr. Dröge